Kino: Vakuum

externe Veranstaltung

Meredith und André sind scheinbar glücklich verheiratet. Sie haben sich eingerichtet in einem gutbürgerlichen, abgesicherten Alltag mit Familie. Meredith ist mit den Vorbereitungen für den 35. Hochzeitstag beschäftigt, als sie durch eine Routineuntersuchung beim Arzt herausfindet, dass sie HIV-positiv ist. Da sie keine Seitensprünge hatte, kommt lediglich Ehemann André als Überträger in Frage.

Deutschland/Schweiz 2018, Regie: Christine Reponde, Länge: 80 Minuten

Link zum Trailer

Link zum Veranstalter (Latücht)