Offener Brief an Ministerpräsidentin Schwesig: Keine Zustimmung zum Adoptionshilfe-Gesetz im Bundesrat!

Am 28. Mai hat der Deutsche Bundestag das Adoptionshilfe-Gesetz beschlossen. Nun haben sich neun LSBTIQ*-Organisationen aus Mecklenburg-Vorpommern mit einem offenen Brief an die Ministerpräsidentin gewendet. Sie fordern darin, dass die Landesregierung im Bundesrat ihre Zustimmung zum Gesetz verweigert. Zu den Unterzeichner*innen gehört auch der queerNB e. V.

Der Brief wurde von folgenden LSBTIQ*-Organisationen aus Mecklenburg-Vorpommern unterzeichnet:

ACR: Centrum für Sexuelle Gesundheit e. V. l Aktionsbündnis Queer in Greifswald e. V. l CSD Rostock e. V. l LAG Schwulen- und Lesbenrechte von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Mecklenburg-Vorpommern l Qube – Queere Bildungs- und Antidiskriminierungsarbeit in M-V l queerNB e. V. l Queer-Strelitz e. V. l querfeldein – Das queere Radiomagazin auf Lohro l rosalila Beratung & Bildung gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) Neubrandenburg.

Weblink:

Brief als PDF

2 Gedanken zu „Offener Brief an Ministerpräsidentin Schwesig: Keine Zustimmung zum Adoptionshilfe-Gesetz im Bundesrat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap