Mit dem Rainbow-Camping-Weekend soll der Landkreis auch für queere Tourist*innen attraktiv werden

Am kommenden Wochenende verwandelt sich der Campingplatz am Rätzsee zu einem Freiluftparadies für Schwule, Lesben, Queers und Heteros. Denn vom 24. bis 26. Mai findet dort das Rainbow-Camping-Weekend statt. Nach der Premiere im letzten Jahr, haben sich die Platzbetreiber Fabian und Martin ein besonderes Programm ausgedacht:

  • Grillen an der Caféterrasse am Freitag, 24.05.2019, ab 18 Uhr: Grillwürstchen satt für alle Gäste
  • Gemeinsame Wanderung am Samstag, 25.05.2019, ab 11 Uhr (Treffpunkt an der Rezeption). Alternativ empfehlen wir, die Seen und die Landschaft paddelnd oder radelnd zu entdecken – Kajaks, SUPs oder Fahrräder könnt Ihr bei uns auch vorab reservieren.
  • Beach-Volleyball am Samstag, 25.05.2019, ab 16 Uhr.
  • Wenn das Wetter mitspielt: Gemeinsames Abendessen an der langen Tafel – jeder bringt sein Abendbrot mit und wir stellen unsere Tische und Stühle in gemütlicher Runde zusammen. Am Samstag, 25.05.2019 ab 19Uhr, voraussichtlich auf der Campingwiese.

Der Platz ist etwa eine Autostunde von Neubrandenburg entfernt. Es gibt Stellplätze fürs Zelt, den Bulli, das Wohnmobil oder den Caravan sowie vier vollausgestattete Miet-Wohnwagen. Infos zum Platz findest Du unter www.raetzsee.de. Sende Deine Buchung mit dem Stichwort „Rainbow“ direkt an info@raetzsee.de.

Foto: (C) Campingzeit am Rätzsee GmbH