Termine

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die bevorstehenden queeren Veranstaltungen in Neubrandenburg. Einige dieser Veranstaltungen sind noch in Planung. Konkrete Zeiten und Orte werden dann später bekanntgegeben.

Hinweis: queerNB ist nicht Veranstalter aller genannten Veranstaltungen. Sollte es Fragen geben, stehe wir dennoch gerne als Ansprechperson zur Verfügung und leiten Anfragen gegebenenfalls weiter.

Termin Informationen:

  • Sa
    12
    Okt
    2019

    INTERSEX: Szenische Lesung im Latücht

    20:00Neubrandenburg, Latücht

    Wie würde dein Leben aussehen, wenn du zwischen den Geschlechtern geboren worden wärst? In eine Welt, in der deine Identität ein Aufbegehren ist gegen das, was selbstverständlich scheint – oder ein gut gehütetes Geheimnis.
    Gemeinsam mit intersexuellen Expertinnen hat die Frl. Wunder AG auf der Basis ihrer Theaterproduktion „Adam, Eva & Ich“ eine szenische Lesung zum Thema Intersexualität entwickelt. Die Performerinnen berichten über ihre Erfahrungen mit Ärzten, Geschlechtszuweisung und Hormonen. Sie erzählen über Identitätskrisen, Lebenslust und Anders-Sein, sie reden Klartext mit denen, die nie zuhören wollten und inszenieren Kindheitserinnerungen und ihre Hoffnungen für eine Zukunft. Der Abend wirft die Frage auf, wie unsere Gesellschaft mit denen umgeht, die nicht ins Raster passen. Gemeinsam gehen wir auf Tauchgang, suchen nach Antworten im Dazwischen und lassen die Norm von unseren Körpern abperlen.

    Klicken Sie hier für den Download des Veranstaltungsflyers.

    INTERSEX. LEBEN ZWISCHEN DEN GESCHLECHTERN
    Szenische Lesung nach dem Theterstück „Adam, Eva & Ich“ von Frl. Wunder AG & Intersexuelle Menschen e.V.
    Ort: NEUBRANDENBURG // LATÜCHT
    Zeit: 12. Oktober 2019 // 20:00 Uhr
    Eintritt frei für alle Interessierten aus dem Kreis Mecklenburgische Seenplatte