Termine

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die bevorstehenden queeren Veranstaltungen in Neubrandenburg. Einige dieser Veranstaltungen sind noch in Planung. Konkrete Zeiten und Orte werden dann später bekanntgegeben.

Hinweis: queerNB ist nicht Veranstalter aller genannten Veranstaltungen. Sollte es Fragen geben, stehe wir dennoch gerne als Ansprechperson zur Verfügung und leiten Anfragen gegebenenfalls weiter.

Termin Informationen:

  • Sa
    18
    Sep
    2021

    #unteilbarMV - WIR SIND DABEI! FÜR MEHR QUEERE SICHTBARKEIT IN MECKLENBURG-VORPOMMERN!

    14:00Rostock

    externe Veranstaltung

    Der LSVD Queer Mecklenburg-Vorpommern e. V. ruft alle queeren Menschen, Vereine, Gruppen, Initiativen, Freunde und Unterstützer in Mecklenburg-Vorpommern auf, am 18.09.2021 um 14.00 Uhr gemeinsam mit uns vor dem Rostocker Hauptbahnhof auf der DEMO: #unteilbarMV - für eine solidarische Zukunft! zu demonstrieren.

    Ein Landesaktionsplan der Landesregierung darf nicht nur aus Papier bestehen, sondern muss personell und finanziell untermauert werden. Die queere Community in Mecklenburg-Vorpommern fordert u. a.:

    1. Finanzielle und Personelle Untermauerung des Landesaktionsplanes MV
    2. Eine Haushaltsstelle für LSBTI* im Landeshaushalt 2022/2023
    3. Schaffung von Beratungs- und Betreuungsstrukturen für Trans* und Inter*-Menschen in Mecklenburg-Vorpommern als ein Ergebnis der Fachtagung Trans- und Inter* in MV vom 19.09.2019 in Rostock
    4. Feste Ansprechpartner*Innen bei der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern
    5. Ergänzung des Gleichheitsartikels 3 Absatz 3 im Grundgesetzt und den Ausbau des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG)
    6. Wirksame Projekte und Maßnahmen gegen die immer weiter zunehmende LSBTIQ*-feindliche Hasskriminalität
    7. Modernisierung des Familien- und Abstammungsrecht und ein Ende der Diskriminierung von Regenbogenfamilien
    8. Eine menschenrechtskonforme, LSBTIQ*-inklusive Flüchtlingspolitik, mit fairen, kultursensiblen Asylverfahren
    9. Auskömmliche Finanzierung der LSBTIQ-Beratungsstellen
    10. einen Sitz von LSBTIQ* im NDR-Rundfunkrat
    11. und dass endlich auch vor Landesministerien die Regenbogenflagge wehen darf!

     

    Seid mit dabei am:

    14 Uhr - Rostock Hauptbahnhof: Demo
    ca. 17-22 Uhr - Rostock Stadthafen: Kundgebung & Musik

Share via
Copy link
Powered by Social Snap