Termine

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die bevorstehenden queeren Veranstaltungen in Neubrandenburg. Einige dieser Veranstaltungen sind noch in Planung. Konkrete Zeiten und Orte werden dann später bekanntgegeben.

Hinweis: queerNB ist nicht Veranstalter aller genannten Veranstaltungen. Sollte es Fragen geben, stehe wir dennoch gerne als Ansprechperson zur Verfügung und leiten Anfragen gegebenenfalls weiter.

Termin Informationen:

  • Mi
    14
    Feb
    2024

    „One Billion Rising“ - Tanzaktion

    14:00Marktplatz, Neubrandenburg

    externe Veranstaltung

    Am 14.02.2024 beteiligen wir uns zusammen mit dem Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e. V. sowie weiteren Partnern zum 5. Mal an der weltweiten Bewegung „One Billion Rising“. Auf dem Marktplatz, im Herzen der Stadt, wollen wir zum Aktionslied „Break the Chain“ tanzen und somit ein Zeichen gegen Gewalt an Mädchen, Frauen und für Gleichstellung setzen.

    Trainingseinheiten
    Um die Tanzchoreographie zum Lied einzustudieren, bieten wir 2 Trainingseinheiten mit unserer großartigen Zumba-Trainerin Yvonne Schnee und ihrem starken Tanzteam an.

    • 22.01.2023, 18:30 – 20:00 Uhr, Webasto Arena
    • 01.02.2023, 18:00 – 20:00 Uhr, Turnhalle am Anger

    Neubrandenburger Marktplatz, 14.02.2024
    14:00 – 17:00 Uhr: Informationsstände
    17:00 – 18:00 Uhr: Bühnenprogramm und Tanzdemonstration

    Organisation: Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg + Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e. V.
    Partner: DGB Region Ost Mecklenburg-Vorpommern + DRK Kreisverband Neubrandenburg e. V. + Regionale Wirtschaftsinitiative Ost Mecklenburg-Vorpommern e. V. + Hochschule Neubrandenburg Jobcenter Mecklenburgische Seenplatte Süd + Kreissportjugend Mecklenburgische Seenplatte + Landkreis Mecklenburgische Seenplatte + Polizeiinspektion Neubrandenburg PSV 90 Neubrandenburg e. V. + Quo vadis e. V. + Volkshochschule Mecklenburgische Seenplatte + Weisser Ring e. V. (Außenstelle Neubrandenburg) + Zumba-Trainerin Yvonne Schnee und Tanzteam

    Schirmherrschaft: Jacqueline Bernhardt (Ministerin für Justiz, Gleichstellung und Verbraucherschutz M-V

    … je mehr Menschen wir auf Gewalt an Frauen und Mädchen aufmerksam machen, desto eher können Betroffene Hilfsangebote wahrnehmen!

    Text/Bild: Gleichstellungsbeauftragte VTS

Share via
Copy link