MeldungTermin

rosalila bietet Bildung zur sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt

Mit insgesamt acht Fachveranstaltungen greift rosalila in diesem Jahr verschiedene Themenschwerpunkte und Arbeitsfelder der sexuellen und geschlechtlichen Vielfat auf. Gemeinsam mit Kooparationspartner*innen sind folgende ANgebote geplant:

  • 17.5., 13-16 Uhr: Regenbogenfamilien- Herausforderungen für meine (sozial)pädagogische Praxis mit Film zum Thema
  • 21.6., 9-15 Uhr: Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Jugendarbeit: Die Beratung und Unterstützung von Jugendlichen, Eltern und Angehörigen
  • 19.7., 9-15 Uhr: Vielfalt in jedem Alter – Die Bedeutung von LSBATIQ*-sensibler Altenhilfe
  • 23.8., 9-15 Uhr: Vielfalt inklusiv – LSBATIQ* als Querschnittskompetenz in der Begleitung und Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen
  • 20.9., 9-15 Uhr: LSBTI-Geflüchtete als vulnerable Gruppe – Handlungs- und Verweisungskompetenz stärken
  • 18.10., 9-15 Uhr: Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Jugendarbeit: Welche Angebote als Jugendsozialarbeiter*in bzw. Schulsozialarbeiter*in setze ich wie um?
  • 15.11., 9-15 Uhr: Sexuelle Gesundheit – Centrum für Sexuelle Gesundheit Rostock mit Film oder Lesung zum Thema
  • 6.12., 13-16 Uhr: Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in der Gesellschaft heute – „Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber … – die schrecklich nette Homophobie aus der Mitte der Gesellschaft“ – mit Film oder Lesung

Fragen, Informationen und Anmeldungen per E-Mail an post@rosalila.de oder telefonisch 0395 37937815.

Bild: rosalila

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link