Empfehlung: „Queer in der Provinz“ auf YouTube

Es finden gerade zahlreiche CSDs statt und man könnte den Eindruck gewinnen: Die Bewegung der LGBTQ+Gemeinde sei in Deutschland breit akzeptiert. Dass das in der Provinz anders ist, zeigt der Film “Queer in der Provinz“. Der Film erzählt die Geschichte von Torge. Torge ist schwul und nichtbinär und erlebt deshalb zahlreiche Anfeindungen in der Kleinstadt Altenburg in Thüringen. Anstatt klein beizugeben, will er eine CSD-Demonstration organisieren. Das stößt im Vorfeld auf viel Widerstand – auch aus der rechten Szene. Mit welchen Hindernissen hat die LGBTQ+ Community in der Provinz zu kämpfen? Autorin Carolin Haentjes begleitet die Organisator*innen bis zum Tag der Parade – eine emotionale Achterbahnfahrt.

Text: Secilia Kloppmann/MDR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap