Zeug*innen gesucht! Diebstahl einer Regenbogenfahne vor einem Gebäude der AWO in Neubrandenburg

Am 23.08.2021 gegen 10 Uhr informierte ein Mitarbeiter der AWO in Neubrandenburg die örtliche Polizeidienststelle über den Diebstahl einer, vor dem Gebäude der Tagespflege in der Neustrelitzer Straße, nahe der Schwimmhalle, gehissten Fahne. Diese ist unter anderem in Regenbogenfarben gehalten. Nach gegenwärtigem Erkenntnisstand wurde die Flagge von unbekannten Täter*innen in der Zeit vom 20.08.2021, 16:00 Uhr bis zum 21.08.2021, 07:30 Uhr entwendet. Hierdurch entstand ein Schaden in Höhe von circa 300 Euro. Das Kriminalkommissariat Neubrandenburg hat die Ermittlungen übernommen.

Anwohner*innen oder Passant*innen, die Hinweise auf den Täter oder den Verbleib der Fahne machen können, werden gebeten, sich im Polizeihauptrevier Neubrandenburg unter 0395/55825224 oder in der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Text: Polizeiinspektion Neubrandenburg // Foto: Archiv/queerNB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap